Studium

Das Mainzer EMBA-Programm

  • ist ein General Management-Programm,
  • wendet sich an Führungs- und Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, an Selbstständige und Freiberufler
  • versteht erfolgreiches Management als Führung und Führung als Übernahme von Verantwortung.

Am Mainzer EMBA-Studiengang kann teilnehmen

  • wer ein Studium (Universität, FH) erfolgreich abgeschlossen hat,
  • mehrjährige Berufserfahrung in verantwortlicher Tätigkeit nachweist
  • in einem Aufnahmegespräch die persönliche und fachliche Eignung erkennen lässt.

 

Beim Nachweis der erforderlichen intellektuellen Fähigkeiten und mentalen Eigenschaften durch einen Eignungstest kann die Teilnahme auch Bewerberinnen und Bewerbern ohne Hochschulabschluss ermöglicht werden.

 

Absolventinnen und Absolventen: 326 in 14 Jahrgängen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer: 64 im 15. und 16. Jahrgang

Jahrgangsprofil

  • Durchschnittsalter: ca. 35 Jahre
  • Durchschnittliche Berufserfahrung: 11 Jahre
  • Klassengröße: 25 – 30
  • Ausländeranteil: ca. 15 %
  • Frauenanteil: ca. 20 %