Gutenberg-Symposium – Universität trifft Wirtschaft

Gutenberg-Symposium  

Regelmäßig lädt EMBA Mainz Freunde und Förderer des Studiengangs, Angehörige der Universität, Vertreter aus der Unternehmenswirtschaft, des öffentlichen Lebens sowie der Kommunal- und Landespolitik zum „Gutenberg-Symposium – Universität trifft Wirtschaft“ ein. Die gut besuchten öffentlichen Veranstaltungen sind ein beliebtes Forum zum Austausch und Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Das von EMBA Mainz 2013 ins Leben gerufene Format greift ein hochaktuelles Thema auf, das jeweils von einem hochkarätigen Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft aus dem entsprechenden Blickwinkel erörtert wird. Im Anschluss an die einzelnen Fachvorträge diskutieren die Referenten untereinander und mit dem Plenum. Bei einem kleinen Imbiss gibt es danach immer noch die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch.

 

04.03.2015: Rückschau auf das 3. Gutenberg-Symposium - Universität trifft Wirtschaft: Innovation made in Rheinland-Pfalz

Die neunte Ausgabe Zehn Minuten zum Thema Innovation made in Rheinland-Pfalz steht für Sie zum Download bereit!
Gemeinsam hatten der Executive MBA-Studiengang der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) am 27. Januar 2015 in den Festsaal der Staatskanzlei eingeladen, um mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft über die Zukunft von Rheinland-Pfalz als innovativen Standort zu sprechen. Die Ergebnisse finden Sie in der Online-Publikation "Zehn Minuten" der ZIRP zusammengefasst.

Hier gelangen Sie zur neunten Ausgabe der Zehn Minuten ... »

27.01.2015: 3. Gutenberg-Symposium - Wissenschaft trifft Wirtschaft zum Thema „Innovation made in Rheinland-Pfalz“

EMBA Mainz freut sich über volle Reihen beim 3. Gutenberg-Symposium in der Staatskanzlei

Beim 3. Gutenberg-Symposium zu dem Thema „Innovation made in Rheinland-Pfalz“ betonte Ministerpräsidentin Malu Dreyer die führende Position von Rheinland-Pfalz in Innovation. Diese hat das Statistische Landesamt Baden-Württemberg dem Bundesland zum Jahresende 2014 bescheinigt: Unter den 80 bewerteten europäischen Regionen liegt Rheinland-Pfalz auf Platz 15. „Innovationen hervorzubringen und sie zu nutzen – das ist die Basis von Wertschöpfung, Wachstum und Wohlstand. Darin sind wir gut in Rheinland-Pfalz. Und es ist sicher unser gemeinsames Ziel, dass es so bleibt“, so die Ministerpräsidentin vor rund 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.  ... 

13.05.2014: 2. Gutenberg-Symposium - Wissenschaft trifft Wirtschaft

Zum Thema "Finanzen und Moral?!" sprechen Dr. Carsten Kühl (Finanzminister Rheinland-Pfalz), Prof. Dr. Gerhard Minnameier (Goethe-Universität Frankfurt a.M.) und Dr. Jörg Kukies (Partner bei Goldman Sachs, London).

 ... 
20.11.2013: Gutenberg Symposium - Wissenschaft trifft Wirtschaft

1. Gutenberg Symposium – Universität trifft Wirtschaft: Politik, Wissenschaft und Wirtschaft im Dialog über die Vereinbarkeit von Ökologie und Wirtschaft

 ...